Dienstag, 30. September 2014

Fotografisches: Athen (Part IX)

heute mal ausschließlich Impressionen des größten und ältesten Friedhofs von Athen, ich habe dort das Grabmal bzw. Mausoleum von Heinrich Schliemann gesucht, aber leider nicht gefunden.





wer mich etwas besser kennt, weiß natürlich, dass ich hier nicht vorbeigehen konnte, ohne sofort an Illuminaten denken zu müssen


Montag, 29. September 2014

Foto der Woche: 38 (nix für Menschen mit Arachnophobie)

es wird Herbst.
auch wenn es heute noch nach Sommer gerochen hat, aber auch mein Foto der Woche spricht diesmal eine eindeutige Sprache, denn was gehört (leider) auch zum Herbst ?

Richtig: Spinnennetze mit ihren Bewohnern darin..!

ganz schön faszinierend ...solange sie mir nicht zu nahe kommen ;-)


Mittwoch, 24. September 2014

Assepoester

Knilch.

rotten fibres before our innocence was lost.

dust was setting on our sunglowing skin.

embroidered taciturn bunnies, smeared lipstick all over her faces, her many many faces.
yesterday she was her, now she is you.


vert. so grün. greenish.
spitting, screaming darkness all over the place.
taciturn wanderlust.

Knilche, glibbernd, wabernd.


Dienstag, 23. September 2014

na wer kennts noch ?

ich habe heute wieder nen Barden verinnerlicht, soll heißen: ich habe heute meinen Musikalischen :)

und grad sind die 90er dran  ! ach, das waren noch Zeiten :)

wer kennt es noch ?

spielt übrigens eine Polaroid mit in dem Videoclip, hihi :p

oh, hier spielt auch Fotografie eine Rolle , zumindest am Beginn des Songs .

das ist auch ganz herrlich

Smashing Pumpkins sind auch nicht zu verachten 
das waren auch die 90er

und das war Anfang Oktober 1991 sogar auf Platz 1 ;-) wuhi !

Whigfield muss sein ..seid froh, dass ich nie auf Blümchen stand
dafür auf Mark 'Oh umso mehr :-p

und keine 90er Musikliste ohne die Spice Girls ..ich wollte peinlicherweise immer Posh Spice, also Victoria sein

aber zum Glück gabs auch noch Bands wie Aerosmith, Oasis, Blur usw.
das hier fand ich immer ziemlich klasse
und das liebe ich noch immer sehr

Montag, 22. September 2014

Foto der Woche: 37

eine Woche pausiert, nun melde ich mich zurück an der "Foto-der-Woche-Front". gerne hätte ich euch ja hier was megatolles von der photokina 2014 gezeigt, aber ich muss gestehen: mit meiner digitalen Kamera hatte ich Probleme wie nie zuvor, dort zu knipsen.

unverständlich. hoffe meine analogen Fotos sind was geworden, drückt mir bitte ganz fest die Daumen !!!


ja, der Anlass des Fotos sind die beiden Asiaten im Anzug ;-)
aufgenommen habe ich es in der Leica Galerie.

Sonntag, 21. September 2014

jejune vs prudent

what the immature callow guy says: I do what I like, tee-hee ^^ !!!1einself


what the wise sage guy says: I like what I do.



Donnerstag, 18. September 2014

meine Empfehlung zum Thema inspirierende Persönlichkeiten

ich bin heute auf der Photokina in Köln gewesen, neben dem Verkauf bietet die Messe auch interessante Vorträge, Workshops, Galerien und vieles mehr an, da ist für jeden etwas dabei, egal ob Hobbyfotograf, Einsteiger, Profi, Analogfan oder Digitalfreak.

angeschaut haben wir uns "Spirit of Photography - broncolor GenNext Star: Benjamin Von Wong"

Der 27 Jahre alte Kanadier, mit Wurzeln in China, der interessanterweise einen Abschluss in Mining Engineering hat, begann erst 2007 mit der Fotogradie, nachdem seine Freundin mit ihm schlussmachte.

seine Fotos sind kraftvoll und ausdrucksstark und wirken mitunter auch surrealistich.

er selbst strotzt vor Energie, er ist flippig, strahlt jede Menge Lebensfreude aus und man spürt, dass er seinen Traum lebt !
ich finde ihn ungemein inspirierend und bewundere ihn, seine Art und seine Werke und bin überaus dankbar, dass ich ihn live und in Aktion erleben durfte und dass ich ihn durch einen Freund überhaupt erst entdeckt habe !

bei vielen Fotografen stört mich, dass man das Gefühl bekommt, dass sie übersättigt sind, anders Benjamin, er wirkt hungrig..und ich finde das mehr als sympathisch ! er hat einfach Charisma !

meine Begeisterung möchte ich gerne mit euch teilen und empfehle euch einen Blick auf seine Website:
Benjamin Von Wong

hier findet ihr noch ein Interview mit ihm::
klick !

bleibt zu hoffen, dass meine Fotos von ihm was geworden sind :)

Mittwoch, 17. September 2014

Fotografisches: Athen (Part VIII)










seht ihr das gelb-blaue vorne links ? das ist Praktiker Baumarkt :D , und das gelb-blaue hinten rechts ? das ist IKEA :D

Dienstag, 16. September 2014

ich bin...

...unschubladisierbar !

ausgelesen: Carlos Ruiz Zafón - Der Schatten des Windes

vor einiger Zeit bereits habe ich den Roman "Der Schatten des Windes" ausgelesen und finde das Buch einfach nur echt genial.

der im Jahre 2001 erschienene Roman ist spannend, geheimnisvoll und verworren, genauso wie ich es mag.

die Sprache ist sehr bildreich und stellenweise fast schon poetisch zu nennen, einfühlsam schmiegt sich der Plot um eine Liebesgeschichte.

die Geschichte deren Protagonist der junge Daniel, Sohn eines Buchhändlers und Halbwaise, ist, spielt im Barcelona der 40er Jahre, und findet eine schicksalhafte Wendung, als Daniels Vater ihn eines Tages zum Friedhof der verlorenen Bücher mitnimmt und Daniel dort auf ein Buch stößt, dessen Gesichte ihn nicht mehr loszulassen, ja sogar zu seiner eigenen Geschichte zu werden scheint.

mich erinnert die Story sehr an die Bücher Paul Austers, die, wie ihr vielleicht bereits wisst, von mir vergöttert werden, aufgrund ihrer geheimnisvollen Verworrenheit, die aber vollkommen klar ist und beweist: es gibt keine Zufälle im Leben !

poetisch angehaucht

Ganymed

Wie im Morgenglanze
Du rings mich anglühst,
Frühling, Geliebter!
Mit tausendfacher Liebeswonne
Sich an mein Herz drängt
Deiner ewigen Wärme
Heilig Gefühl,
Unendliche Schöne!
 
Daß ich dich fassen möcht
In diesen Arm!
 
Ach, an deinem Busen
Lieg ich, schmachte,
Und deine Blumen, dein Gras
Drängen sich an mein Herz.
Du kühlst den brennenden
Durst meines Busens,
Lieblicher Morgenwind!
Ruft drein die Nachtigall
Liebend nach mir aus dem Nebeltal.
 
Ich komm, ich komme!
Wohin? Ach, wohin?
 
Hinauf! Hinauf strebts!
Es schweben die Wolken
Abwärts, die Wolken
Neigen sich der sehnenden Liebe.
Mir! Mir!
In euerem Schoße
Aufwärts!
Umfangend umfangen!
Aufwärts an deinen Busen,
Allliebender Vater! 
(Johann Wolfgang von Goethe)

Sonntag, 14. September 2014

?

If Dionysos dies, will Apollo survive ?

Can one exist without the other ?

Maybe if you try to avoid affinity, renounce caring and abjure love.

We'll have to wait and see.

Freitag, 12. September 2014

cit.




Love isn’t just a feeling; it’s an art.

(Paulo Coelho)

Fotografisches: Athen (Part VII)

das moderne Gebäude in der linken Bildmitte ist das Archäologische Museum

hübsch mit den Baucontainer da ;-)









worum es sich hierbei handelt habe ich bis heute nicht herausfinden können, kann mir jemand von euch sagen, was "Heroon of Mousaios" bedeutet und was es damit auf sich hat ?

Donnerstag, 11. September 2014

tribute




tribute to the victims of 9/11

ich kann mich noch genau an diesen Tag erinnern, es war ein Dienstag, ich war 16 Jahre alt und sollte in der Schule eine Klausur schreiben..über das Amerikanische Regierungssystem, aber ich war krank und saß aus Langeweile am Fernseher und sah die Bilder und konnte es nicht fassen.
 

without title...without meaning ?

I wanted you to know that I love the way you laugh
I wanna hold you high and steal your pain away
I keep your photograph and I know it serves me well
I wanna hold you high and steal your pain

Because I'm broken when I'm lonesome
And I don't feel right when you're gone away

You've gone away, you don't feel me here, anymore

The worst is over now and we can breathe again
I wanna hold you high, you steal my pain away
There's so much left to learn and no one left to fight
I wanna hold you high and steal your pain

'Cause I'm broken when I'm open
And I don't feel like I am strong enough
'Cause I'm broken when I'm lonesome
And I don't feel right when you're gone away

'Cause I'm broken when I'm open
And I don't feel like I am strong enough
'Cause I'm broken when I'm lonesome
And I don't feel right when you're gone away

'Cause I'm broken when I'm lonesome
And I don't feel right when you're gone away

You've gone away, you don't feel me here, anymore

The worst is over now and we can breathe again
I wanna hold you high and steal my pain away
There's so much left to learn and no more left to fight
I wanna hold you high and steal your pain

'Cause I'm broken when I'm open
And I don't feel like I am strong enough
'Cause I'm broke when I'm lonesome
And I don't feel right when you're gone away

(Seether - Broken)

lost in thoughts, lost in feelings, lost in tears ?



emotionally naked



Lomo-Challenge 4: Nachts sind alle Katzen grau

Nun ist er da, der letzte Teil von Fees Lomo-Challenge, ach, die Zeit vergeht ja so irre schnell...man mag es kaum glauben, wie schnell..

im vierten Teil waren Nachtaufnahmen gefragt, dieses Thema habe ich mir anfangs am schwierigsten vorgestellt, aber es war eigentlich recht einfach umzusetzen.

Ich hatte die Befürchtung, dass meine Fotos nichts geworden sind, wurde aber wieder einmal positiv überrascht:

ich muss ganz doll betonen, dass ich meine Fotos ganz ohne Stativ und ohne Blitz gemacht habe, und dafür finde ich sie ganz schön umwerfend ! die Kamera die ich benutzte, war meine Canon Canonet 28, ein echtes Schätzchen !








Anmerkungen:
Das dritte Foto könnte den Eindruck erwecken, es sei schon älter, aus der Weihnachtszeit oder so, aber wir haben hier in Wuppertal in einigen Straßen (z.B. am Werth) ganzjährig Nachts die Bäume beleuchtet !

Beim vierten und dem letzten Foto weiß ich ehrliche gesgt nicht, was die Kamera da gemacht hat, denn der Himmel sieht nach Tag und nicht nach Nacht aus, es war aber schon dunkel, sonst wäre die Beleuchtung des Barmer Rathauses nicht angewesen !

Mittwoch, 10. September 2014

cited




You've got a heart as loud as lions, so why let your voice be tamed ?

(Emelie Sandé - Read all about it)

citation

"Hoffnung: Ihr Kopf ist ein Friedhof, ihr Herz ist eine Insel. Wir beide sind keine Freundinnen, aber ich kenne sie schon mein ganzes Leben lang. Sie sitzt in meinem Bauch, hohl und weit weg, aber ihre geflüsterten Worte, die mich ermutigen sollen, können mich nicht trösten. Ich durchschaue ihre Tricks, ihre falschen Versprechungen. 'Geh weg', sag ich zu ihr, 'heut hab ich zu tun, ich hab viel zu erledigen'. Doch die Bekannte weiß nie, wann es Zeit wird, zu gehen. Die Frage ist nicht, wieso sie mich als Freundin auserwählt hat. Die Frage ist eher, wieso ich ihr erlaube zu bleiben."

(aus: Als das Meer verschwand) 

Dienstag, 9. September 2014

Auge

was verbindet ihr mit dem Auge ?

wohl kaum ein Organ oder Teil des menschlichen Körpers spielt eine derart große Rolle wie das Auge.

es ist eine bemerkenswerte Konstruktion, einzigartig in Funktion und Arbeitsweise, keine Kamera der Welt vermag das was wir mit unseren Augen sehen und wahrnehmen können, zu 100% wiederzugeben.

aber das Auge ist noch mehr: ein wechselseitiges Organ - dein Tor zur Welt und zugleich mein Tor zu deiner Seele.

wen verwundert es da, dass es ein Foto von einem Auge war, welches mich entfachte, mich zum Prickeln brachte und mich Chaos und Wahnsinn ein Stück näherbrachte ?

betrachte ich dieses Foto, so laufen mir zugleich heiße und kalte Schauer über den Rücken, irgendetwas in mir wird zum Seufzen gebracht und der Wunsch in dieses Auge zu starren, darin zu ertrinken und das Weltgeschehen zu vergessen, erwacht.

fast ein Gefühl wie Sekt auf Eis mit Gitarre.


blue like a pool on a  dark and cold day in autumn
deep and thoughtful
a glimpse of light in the dark
speaking without saying


I am lost, am I ?

Montag, 8. September 2014

Lomo-Challenge 3: Sommer, Sonne, Sonnenschein


...bzw. Sommer so wie er wirklich war !

Hier nun Teil 3 von Fees Lomo-Challenge. Tollerweise wurde das Thema ein wenig abgewandelt, sonst hätte ich euch hier nix zeigen können :)

LC-A & Clor Implosion Film




 Sonnenuntergänge konnten sich sehen lassen.
Sommerzeit = Reisezeit und so sah man immer viele Flugzeuge !


La Sardina



wolkig und verhangener Himmel, den Anblick hab ich häufig gesehn, nichtsdestotrotz gabs dennoch schöne Sommerblumen !

Fisheye One



ab und zu wars sogar warm im Sommer 2014.

Colorsplash

Sometimes I wish someone out there will find me 'Til then I walk alone...




Fotografisches: Athen (Part VI)




eindeutig zu erkennen: der Grieche hat den Smart erfunden ;-)