Donnerstag, 30. August 2012

NOTD 30.8.12

Zeige- und Ringfinger : 3 Schichten Manhattan Modepilot LE " Rodeo Drive"
Daumen, Mittel- und kleiner Finger:  2 Schichten Manhattan Quick Dry 59G

dm Lieblinge Box August

auch ich  gehöre zu den Glücklichen, die diesmal ein Abo der dm Lieblinge Box ergattern konnten.

für alle die (noch) nicht wissen was das überhaupt ist:
bei der dm Lieblinge Box abonniert man eine Überraschungsbox mit 5 Produkten aus dem dm Sortiment in Originalgröße (nicht so wie bei anderen Boxen ,höhö), Kostenpunkt: 5€ , die Box erscheint monatlich und man holt sie selbst in seinem dm Markt ab.

Nachteil: das Abo ist immer auf 3 Monate begrenzt (was aber auch durchaus ein Vorteil sein kann!) und es gibt jedes Vierteljahr nur 5000 Boxen (was leider zu starkem "unsozialem" Verhalten und Kommentaren auf Facebook führt *fremdschäm*)

heute konnte ich meine erste Box abholen, man zeigt dazu entweder die Bestätigungsmail oder seinen Personalausweis in der Filiale vor und bekommt sie dann ausgehändigt.

ich muss dazu sagen,ich hatte nicht erwartet, dass die Box so schwer ist und zudem auch noch so riesig..ich hatte echt ein Problem die Box zum Transport in meinem stylischen Jutebeutelchen unterzubringen.
genug gelabert, kommen wir zum Inhalt:


im Detail:
-Balea nature Rasierschaum mit Bio Arganöl, Originalpreis 1,45€, Rasierschaum kann ich immer gebrauchen, auch wenn ich normalerweise Duschgel zum Rasieren benutze

-yoppy golden glam Eau de Parfum, Originalpreis 6,95€ , eine Marke und ein Duft die mir bisher gänzlich unbekannt waren, riecht aber supertoll, ich liebe ja sinnlich-orientalische Düfte über alles, komisch nur wenn ich den Duft aufsprühen möchte ziehe ich den Deckel ab und dann fliegt mir ein Magnet entgegen...

-blend-a-med 3D white luxe Zahncreme, Originalpreis 2,85€, Zahncreme kann man ebenfalls immer gebrauchen,allerdings bin ich kein Fan von whitening Zahncremes, die haben oft eine viel zu hohe Abrasivität, gut diese hier soll den Zahnschmelz schonen, wir werden sehen..

-Profissimo Frischezauber Raumduftset, Originalpreis 2,95€, naja soll Gerüche neutralisieren, hoffe es riecht nicht fies

-essence colour & go Nagellack, Originalpreis 1,55€ , hehe gut für meine Nagellacksucht, schade nur, dass ich die Nuance break through erwischt habe, denn die habe ich schon im Bad stehen.. :)

Gesamtwert: 15,75€
insgesamt bin ich sehr zufrieden und freue mich besonders über das tolle Parfum !


Samstag, 25. August 2012

Freitag, 24. August 2012

Subruti spei in horizonte praelucidus

es war einmal eine Familie in der schönsten Landschaft Germaniens.
die Familie hatte vier Kinder: Marcus, Andreas, Carsten und Astrid.

eines Tages verliebte sich eine junge holde Maid aus einem weniger schönen Teil Germaniens in Andreas, sie nannte sich Nane und war ganz vernarrt in ihn, zunächst schien alles aussichtlos und Nane weinte soviele Tränen, dass man ganz Gallien damit hätte überschwemmen können...doch sie gab nicht auf und kämpfte unablässig weiter, manchmal schien ihr alles verloren, dann wieder war alles zart und rosig erblühend.

es ergab sich das die beiden sich ganz gut anfreundeten, es bedeutete ihnen viel und irgendwann , so schien es zumindest, verfiel der junge Andreas der schönen aber schwierigen Nane.

er verbrachte Zeit mit ihr und er schien ihr endlich sein Herz geöffnet und  geschenkt zu haben, doch er besann sich anders und brach ihr das ihrige..in tausenden schillernden Scherben lag ihr Herz am Boden und es schien ihr als sei ein Geschwader aus Streitwagen darüber hinweg gerollt..

sie sollte niemals mehr von ihm hören..und ihr Herz war unwiderbringlich zerstört, zerborsten und zerfetzt.

doch irgendwo tief in ihr, da lebte die Hoffnung auf ein Wiedersehen noch weiter, gespeist von ihrer starken unendlichen vorurteilsfreien Liebe.

statement of the day

"Man könnte sagen das man das
stärker liebt was man seltener sieht"

(Tomte-warum ich hier stehe)

NOTD 24.8.12


Manhattan Quick Dry 59 G, deckend in zwei Schichten
ein wunderschönes metallisches rosa...ein Traum !

Donnerstag, 23. August 2012

ausgelesen: Wladimir Kaminer - Russendisko

ich habe vor einiger Zeit "Russendisko" von Wladimir Kaminer ausgelesen.
wie ich zu dem Buch kam weiß ich gar nicht mehr, ob ich es von meinbuch-deinbuch habe oder aus einem offenen Bücherschrank, vielleicht habe ich es sogar gekauft, ich kann mich nicht erinnern (das kommt davon, wenn man einen riesen Berg ungelesener Bücher zu hause hat und es Jahre dauert bis man alle durch hat *g*)

Russendisko, das Kaminers Debütroman aus dem Jahre 2000 ist, enthält auf 192 Seiten insgesamt 50 Kurzgeschichten aus Wladimirs Leben aus der Zeit seit der Emigration nach Deutschland.

die Geschichten sind teilweise derart lustig, dass ich Tränen gelacht habe, außerdem besticht das Buch mit seiner umgangssprachlichen Alltagssprache, es wirkt dadurch erfrischend neu und gegenwärtig bzw. neuzeitlich.

Langeweile kommt beim Lesen nicht auf und die Geschichten sind alle so kurz gehalten, dass das Buch ideal als Buch für die Pause zwischendurch geeignet ist oder für die Bahnfahrt oder beim Warten auf den Bus oder oder oder...

vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich mich klar vom Film "Russendisko" mit Matthias Schweighöfer distanziere, nur weil ich dasBuch las, heißt das nicht, dass ich den Film gesehn habe oder möchte oder das ich den gut finde.

by the way: wer es noch nicht wusste, ja ich kann Herrn Schweighöfer nicht leiden. Punkt.

Dienstag, 14. August 2012

Poesie...dedicated to A. S. aus K.

Mit deinen blauen Augen
Siehst du mich lieblich an,
Da wird mir so träumend zu Sinne,
Daß ich nicht sprechen kann.

An deine blauen Augen
Gedenk ich allerwärts; —
Ein Meer von blauen Gedanken
Ergießt sich über mein Herz.
(Heinrich Heine)




...ich wünschte ich hätte sie niemals erblickt, deine blauen Augen, oder deine Nase, oder dein Lächeln, bei all dem Schmerz den du mir zugefügt hast, noch immer zufügst, tiefe Wunden die immer wieder aufreissen, fast jeden Tag aufs Neue.. 

Montag, 13. August 2012

Poesie

Melancholie


Von weit her Hundebellen
Klingt durch die nächtliche Ruh.
Es spülen die schwarzen Wellen
Mein Boot dem Ufer zu.

Die blauen Berge der Ferne
Winken am Himmelssaum.
Auf in den Lichtbann der Sterne
trägt mich ein Traum.

Stumm ziehen wilde Schwäne
Über das Wasser hin.
Mir kommt eine müde Träne.
Ich weiß nicht, warum ich so bin.

(Joachim Ringelnatz)

Freitag, 10. August 2012

NOTD 10.8.12

2 Schichten Essence "Nail Color³ A walk in the park" , 1 Schicht basic Top Coat

Donnerstag, 9. August 2012

Gewinnspielfieber

mich hat irgendwie das Gewinnspielfieber gepackt, das tollste aktuelle Gewinnspiel läuft gerade auf dem Blog "coral and mauve" anlässlich des Bloggeburtstages gibt es zwei Sets Essie Nagellack zu gewinnen mit jeweils 4 grandiosen! Farbtönen,aber seht selbst :


ich wünsche allen Teilnehmer/-innen viel Glück !

Testbericht: Teekanne "Brasilianische Limette" [PR-Sample]

ich darf vor Markteinführung den Tee "Brasilianische Limette" von Teekanne testen, ich habe eine Packung beim facebook-Gewinnspiel gewonnen.

der Tee soll fruchtig-frisch sein, es handelt sich um einen Früchtetee mit Limette-Acerola-Aroma.
eine Packung enthält 20 Teebeutel zu je 2,5g.
die Inhaltsstoffe sind: Äpfel, Orangenschalen, weißer Hibiskus, süße Brombeerblätter, natürliches Limettenaroma(8%), Limetten-Saftkonzentrat(6%), Säuerungsmittel:Citronensäure, Süßholz, Krauseminze, Limettenschalen, Zimt, natürliches Aroma mit Acerola-Geschmack, Acerola.


der unaufgebrühte Tee riecht stark nach Limette aber auch total nach Caipirinha (nom nom), nach dem Aufbrühen und 5-8 minütigem Ziehen ist der Geruch schwächer, die Farbe ist ein gelbliches Orange.

der Tee schmeckt angenehm nach Limette, leicht säuerlich, und frisch nach Minze.

ich glaube gut gekühlt kann der Tee wunderbar erfrischen und ist eine alkoholfreie Alternative zum sommerlichen Cocktail !

ausgelesen: Martha Grimes - Inspektor Jury schläft außer Haus

der Kriminalroman "Inspektor Jury schläft außer Haus" aus dem Jahre 1987 ist für mich ein echter Klassiker.

anfangs etwas schleppend, doch ist man dann drin im Plot so ist der Krimi durchaus packend und fesselnd.

irgendwie an die Krimis von Agatha Christie erinnernd spinnt sich ein roter Faden durch die Szenerie die spannend bleibt bis zum Schluss. die liebenswerten Charaktere machen es umso schwerer zu erraten wer denn nun der Mörder ist, dieser kunstvoll inszenierten Morde, die Auflösung erfolgt jedoch klassischerweise erst zum Schluss.

der Krimi hat mich neugierig gemacht, auch die anderen Kriminalromane rund um Inspektor Jury zu lesen, und daran erkennt man doch einen wahrhaft guten Autor: dass man auch seine anderen Werke lesen möchte...

Mittwoch, 8. August 2012

Gewinnspiel bei A rotten Cave

wie ihr wisst liebe ich Gewinnspiele und so nehme ich mal wieder bei einem teil, diesmal auf dem Blog "A rotten cave"

zu gewinnen gibt es Sommerdüfte von Escada: entweder Rockin Rio oder Island Kiss sowie den Nagellack Essie Penny Talk (wunderschön und mittlerweile überall ausverkauft *anschmacht*), ich habe mich natürlich für den Duft Island Kiss entschieden (im Falle eines Gewinns), denn der riecht einfach saugut ! <3

hier seht ihr die Gewinne im Überblick (von A Rotten Cave)

ich wünsche allen die auch teilnehmen viel Glück (aber net soviel wie mir selbst , höhö, ätschie :P)

Dienstag, 7. August 2012

ausgelesen: Maxim Gorki-Meisternovellen

vor einiger Zeit habe ich das Buch "Meisternovellen" von Maxim Gorki (eigentlich: Alexei Maximowitsch Peschkow;1868-1936) gelesen.
es handelt sich dabei um eine Sammlung von Kurzgeschichten, die mal länger , mal kürzer sind. Insgesamt enthält das Buch 11 Kurzgeschichten auf 323 Seiten.
die Sprache ist stellenweise sehr poetisch und kunstvoll wie ich finde, die Geschichten sind mal klar, mal verworren und phantasievoll.

"von Stund an hatte sie teil an seinem Traum vom klingenden blauen Leben, wurde sie für ihn Strohhalm in der reißenden Flut unbegriffener Wirrnis."

und dies ist nur eines von zahlreichen Absätzen die ich für bemerkenswert hielt und somit markieren musste.
die Sprache ist teilweise sehr dicht und erinnert mich ein wenig an Dorothy Parkers "Glasglocke" oder an "Ulysses" von James Joyce.

Gorki bedeutet übersetzt "der Bittere", mit 24 Jahren hat Alexej Maximowitsch Peschkow sich dieses Pseudonym gewählt, auf Grund ungewöhnlich harter Kindheit und Jugend.
Alexei Peschkow wuchs in ärmsten Verhältnissen auf, in einer Zeit, in der das Elend der Massen in Russland zu einem wichtigen Thema der literarischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung geworden war. Sein Großvater war Wolgatreidler, sein Vater, der früh starb, Tischler. Die Familie lebte häufig in Kellerlöchern; körperliche Gewalt innerhalb der Familie war nichts Außergewöhnliches.
Ab seinem zehnten Lebensjahr musste Alexei – zunächst als Lumpensammler – selbst Geld verdienen. Ehe er von seiner literarischen Tätigkeit leben konnte, arbeitete er u. a. als Laufjunge, Küchenjunge, Vogelhändler, Verkäufer, Ikonenmaler, Schiffsentlader, Bäckergeselle, Maurer, Nachtwächter, Eisenbahner und Rechtsanwaltsgehilfe.
In den späten 1880er Jahren kam er in Kasan, wo er sich erfolglos um eine Aufnahme an der Universität bemühte, erstmals in Kontakt mit der revolutionären Bewegung. Er arbeitete bei einem Bäcker, dessen Laden gleichzeitig Bibliothek eines marxistischen Geheimzirkels war.
Er las viel und eignete sich als Autodidakt ein umfassendes, aber unsystematisches Wissen an. Die unüberwindliche Kluft zwischen ihm und der studierenden Jugend machte ihm schwer zu schaffen.

Seine Lebensumstände spiegeln sich auch stark in seinen Werken wider...

Testbericht: Rival de Loop Hydro Kühlender Augenkonturen Roll-On 3in1

vor einiger zeit habe ich mir den kühlendenden Augenkonturen Roll-On von Rival de Loop (Rossmann Eigenmarke) gekauft.
Ich habe mir eine leichte Augenpflege gewünscht, die nicht fettet und keine Milien macht (kriege ich oft von zu reichhaltiger Pflege) und auch gegen meine Augenringe wirkt.

der Roll-On sieht aus wie ein Mini Roll-On Deo, der "Roller" selbst ist weiß mit türkisfarbenem Deckel, er steckt in einer Pappschachtel die alle wichtigen Infos rund ums Produkt liefert. Es sind 15ml enthalten, der Preis liegt bei 2,99€. Die Roll-On Kugel ist aus weißem Kunststoff, was ich bedeutet angenehmer finde als Metallkugeln die einige andere Hersteller verwenden. Das Produkt selbst ist ein farbloses recht flüssiges Gel das sich gut verteilen lässt und leicht medizinisch riecht, was man aber ausschließlich riecht wenn man explizit die Nase an den Roller hält.

der Roll-On soll nachhaltig Feuchtigkeit spenden, erfrischend und anregend wirken (durch Koffein) und Augenringe sowie Schwellungen mindern.

die Inhaltsstoffe sind:
aqua, glycerin, alcohol denat., aloe barbadensis leaf juice, phenoxyethanol, panthenol, tocopheryl acetate, carbomer, pyrus malus fruit extract, caffeine, ethylhexylglycerin, lecithin, biosaccharide gum-1, sodium hydroxide, pectin, pantolactone, chlorella vulgaris/lupinus albus protein ferment, citric acid, potassium sorbate, sodium benzoate

 es wird auf Silikon, Farbstoffe, Parfum und Parabene verzichtet, was ich sehr positiv   finde !

der Hersteller verspricht: „Der CellActiv Booster aus Äpfeln und Mikroalgen bildet ein nachhaltiges Feuchtigkeitsdepot und versorgt die Haut mit intensiver Feuchtigkeit. Koffein unterstützt zusätzlich die Mikrozirkulation und mildert Augenringe und Schwellungen. Der Rival de Loop Hydro Augenkonturen Roll On wurde entwickelt, um die empfindliche Augenpartie zu festigen, Augenringe und Schwellungen zu mindern und die Elastizität und Spannkraft der Haut zu erhalten. Die Massage Kugel fördert die Hautenspannung und hilft den Rival de Loop Hydro Augenkonturen Roll On gezielt aufzutragen.
Das Gel kühlt angenehm leicht beim Auftragen und zieht schnell ein, ohne zu fetten. Schon nach kurzer Zeit treten sichtbare Effekte der Erholung und Erfrischung der Augenpartie ein.”


 
ich verwende die Roll-On Augenpflege nun schon eine ganze Weile, morgens und abends nach der Reinigung, und ich bin ziemlich zufrieden: es spendet genug Feuchtigkeit ohne zu kleben, reizt meine Augenkonturen nicht, macht keine Unreinheiten und ich finde sogar meine bläulichen Augenringe haben sich  gebessert !!